So lernt unser Gehirn! Die Neurobiologie des Lernens

Wie lernen Kinder, Jugendliche und Erwachsene? An diesem Seminartag wagen wir einen Blick in das Gehirn und entschlüsseln das Geheimnis des lebenslangen Lernens. Was zeigt uns die kognitive Neuropsychologie, was andere Disziplinen? Prof. Dr. Willi Stadelmann gibt Ihnen alles weiter, was Sie über gehirngerechtes Lernen wissen müssen. 

Die Tagesweiterbildung greift folgende Fragen auf:

  • Was passiert während des Lernens im Gehirn auf neuronaler Ebene?
  • Was verändert sich im Gehirn beim Lernen und wie plastisch ist unser Gehirn?
  • Welche Bereiche sind in welcher Hinsicht am Lernen beteiligt?
  • Was sollte „gehirngerechtes“ Lernen aussehen?
  • Was verstehen wir unter Begabung und Intelligenz und inwiefern sind diese angeboren bzw. entwickeln sich erst durch Lernen?
  • Was kann die Neuropsychologie erklären und wo liegen ihre Grenzen?
  • Inwiefern unterscheidet sich das (klein)kindliche Lernen vom Lernen Erwachsener?

Das Seminar bietet einen umfassenden Einblick in die Grundlagen des Lernens aus Sicht der Gehirnforschung und verwandter Gebiete – es werden jedoch auch immer wieder praktische Implikationen diskutiert.

Ihre Kursleitung


Prof. Dr. Willi Stadelmann ist ehemaliger Rektor der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz, Leiter der Bildungsplanung Zentralschweiz und Gymnasiallehrer und -rektor. Er studierte Chemie, Biochemie und Physik sowie Entwicklungs- und Pädagogische Psychologie und Pädagogik. Er ist Mitherausgeber der Lehrbuch-Reihe «Lehren lernen. Basiswissen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung» des Verlags Klett und Balmer.

 


Rückmeldungen unserer Teilnehmer/innen zu den Veranstaltungen mit Prof. Stadelmann

"Es ist mir ein wichtiges Anliegen, zurückzumelden, dass dieser Kurs einfach super war. Es war sehr spannend, weiterführend oder bestätigend. Herr Stadelmann hat uns mit Humor und sehr verständlich durch dieses Thema geführt und ist interessiert auf unsere Fragen eingegangen."

"Ich war so begeistert. Herr Stadelmann machte das didaktisch unglaublich toll. Den ganzen Tag Frontalunterricht – aber genau dieser Frontalunterricht, der etwas bringt: Immer hatte er alle Teilnehmer im Boot, somit alle immer aktiv und voll dabei. Zudem ist es unglaublich sein Wissen. Und dieses Wissen kann er extrem gut und verständlich weitergeben."

"Ich empfand Willi Stadelmann als sehr engagierten, interessierten und begeisterungsfähigen Referenten."


Kursdetails

Umfang: 1 Tag

Nächste Durchführung: Sonntag, 31. März 2019

Kursort: Akademie für Lerncoaching, Albulastrasse 57, 8048 Zürich-Altstetten

Kurszeiten: 10.00-17.00 Uhr (Mittagspause von 13.00-14.30 Uhr)

Kosten: Fr.275.- (Fr.145.- für Teilnehmer der gesamten Weiterbildung zum Lerncoach und Ehemalige)*

Anmeldung

Anmeldungen für einzelne Vertiefungstage nimmt unsere Sekretärin Lilo Marti entgegen. Schreiben Sie dazu eine Email an:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Datum und Titel des Kurstages und Ihre Rechnungsadresse an. Es erleichtert unserer Sekretärin zudem die Arbeit, wenn Sie angeben, ob Sie Teilnehmer/in der gesamten Weiterbildung sind oder einen einzelnen Kurstag besuchen.

Anmeldeschluss: 24. März 2019

Falls Sie sich über die gesamte Weiterbildung informieren möchten, gibt Ihnen gerne Fabian Grolimund Auskunft:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  

Wir freuen uns auf spannende Kurstage mit Ihnen!


*Hinweis: Bis 31 Tage vor Kursbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich. Bei kurzfristigen Absagen innert 30 Tagen vor Kursbeginn gilt der Gesamtbetrag als geschuldet. Ausnahme: die absagende Person stellt eine/n Ersatzteilnehmer/in.