Kinder mit ADS / ADHS erfolgreich unterrichten

In (fast) jeder Klasse gibt es eines oder mehrere Kinder, die von einer Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung betroffen sind. Sie schweifen schnell vom Unterrichtsgeschehen ab, sind sehr vergesslich und unstrukturiert und machen viele Flüchtigkeitsfehler. Hyperaktive und impulsive Kinder stören den Unterricht durch ihren deutlich gesteigerten Bewegungsdrang und durch ihre Schwierigkeiten, sich an Klassenregeln zu halten. 

Beim Unterrichten dieser Kinder zeigen Lehrkräfte ein deutlich erhöhtes Stressniveau. 

Für Lehrpersonen ist es oft schwierig, alle Kinder mit ihren jeweiligen Bedürfnissen und ihrem individuellen Leistungsprofil unter einen Hut zu bekommen. Oft steht die Frage im Raum, wie man Kinder mit ADHS unterstützen kann ohne die anderen Schüler zu kurz kommen zu lassen. Um Lehrpersonen, Eltern und dem Kind selbst eine erfolgreiche und möglichst stressfreie Schulzeit zu ermöglichen, haben wir den Lehrer/innen- Workshop "Kinder mit ADS/ADHS erfolgreich unterrichten" entwickelt. Sie erfahren, wie Sie Kinder mit ADS / ADHS unterstützen können - ohne die anderen Schüler/innen zu kurz kommen zu lassen. 

An diesem Weiterbildungstag gehen wir folgenden Fragen auf den Grund:

  1. Was ist ADS/ADHS und wie erkenne ich es?
  2. Wie wirkt sich ADS/ADHS auf das Lernen in der Schule und zu Hause aus?
  3. Wie kann der Unterricht gestaltet werden, damit die Aufmerksamkeitslenkung erleichtert wird?
  4. Wie kann ich als Lehrperson dazu beitragen, dass es Kindern gelingt, an ihre Hausaufgaben zu denken?
  5. Was können Lehrkräfte tun, um Unterrichtsstörungen zu begegnen und den Kindern das Lernen zu erleichtern?
  6. Wie können Konflikte und Diskussionen vermieden oder möglichst rasch unterbunden werden?
  7. Welche Lernprinzipien sind für diese Kinder besonders wichtig?
  8. Wie können Eltern zu Hause gute Lernbedingungen schaffen? 
  9. Wie sieht eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus in diesem Bereich aus? 

Lehrpersonen erhalten konkrete Tipps und Strategien, die sich im Unterrichtsalltag bewährt haben, leicht umzusetzen sind und von denen auch Kinder ohne Aufmerksamkeitsdefizit profitieren. Verschiedene Übungen und Diskussionen während des Workshops helfen dabei, geeignete Massnahmen für die eigenen Schüler auszuwählen und vorzubereiten.

Kursleitung

fabian und stefanie 3

Der Weiterbildungstag wird von Fabian Grolimund und Stefanie Rietzler gemeinsam gehalten. Beide sind Psychologen, Lerncoaches und Autoren


Kursdetails

Die nächsten Durchführungen:

Freitag, 26. April 2019, Akademie für Lerncoaching Zürich

Kurszeit: 10.00 - 17.00 Uhr (mit einer Mittagspause von 13.00 bis 14.30 Uhr)

Kosten: Fr. 250.- / Teilnehmer/in*

Anmeldeschluss: Freitag, 19. April 2019

*Bis 31 Tage vor Kursbeginn ist eine kostenlose Stornierung möglich. Bei kurzfristigen Absagen innert 30 Tagen vor Kursbeginn gilt der Gesamtbetrag als geschuldet. Ausnahme: die absagende Person stellt eine/n Ersatzteilnehmer/in.

Wichtiger Hinweis: Aufgrund inhaltlicher Überschneidungen mit den Hauptmodulen kann dieser Tag nicht als Vertiefungstag im Rahmen der gesamten Weiterbildung in Lerncoaching angerechnet werden.

Anmeldung

Melden Sie sich noch heute an. Schreiben Sie dazu eine E-Mail mit dem Betreff "Kinder mit ADS / ADHS erfolgreich unterrichten" an:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  

Wir freuen uns auf einen spannenden und lehrreichen Weiterbildungstag mit Ihnen.